Letzter VHS Rekorder produziert

VHS digitalisierenVor über 40 Jahren kamen die ersten massentauglichen Video Rekorder auf den Markt. Entsprechend alt sind heute auch viele VHS Kassetten, auf denen Erinnerungen oder Fernsehaufnahmen von damals festgehalten sind. Doch die weltweite Nachfrage ist von mehreren Millionen VHS Rekordern jährlich auf unter eine Million pro Jahr eingebrochen. Nun hat auch der letzte Hersteller von VHS Rekordern, das japanische Unternehmen Funai Electric, die Produktion endgültig eingestellt.

Diese Nachricht sollte Besitzer von VHS Kassetten hellhörig machen. Denn es ist absehbar, dass in Zukunft immer weniger funktionsfähige Geräte auf dem Markt sind, mit denen man seine auf Magnetband festgehaltenen Erinnerungen anschauen kann. So dürfte es zunehmend schwieriger werden, sich von der Qualität seiner Aufnahmen zu überzeugen. Das aber wäre wichtig, denn wie eingangs erwähnt sind viele VHS Kassetten mehrere Jahrzehnte alt. Doch wer Qualitätsverluste nicht bemerkt und seine Aufnahmen nicht rechtzeitig sichert, verliert am Ende alle seine gefilmten Erinnerungen.

Über einen so langen Zeitraum wird die Qualität der Aufnahmen schleichend schlechter. Unter optimalen Bedingungen können VHS Kassetten gut drei Jahrzehnte gelagert werden, oft setzt der Verfall an den empfindlichen Filmbändern aber auch schon früher ein. Ungünstige Lagerbedingungen können diesen Prozess sogar noch beschleunigen – und auch bei jedem Abspielen leiern die Magnetbänder jedes Mal ein bisschen mehr aus, was sich negativ auf die Bild- und Tonqualität auswirkt. Die VHS Kassette ist daher keinesfalls das Medium, auf dem Ihre Aufnahmen noch lange gespeichert bleiben sollten. Wer die Qualität seiner Videoaufnahmen bewahren und sie auf zeitgemäßen Abspielgeräten betrachten möchte, sollte seine VHS Kassetten schnellstmöglich digitalisieren lassen.

Die Digitalisierung von Video Kassetten ist seit diesem Jahr eine weitere Leistung von DIAFIX. Wir digitalisieren VHS Kassetten und andere Video-Formate mit Bestpreisgarantie. Ab 7,49 Euro pro VHS Kassette retten wir von DIAFIX Ihre Erinnerungen vor dem sicheren Verfall. Retten Sie Ihre Videokassetten daher so schnell wie möglich und lassen Sie die Aufnahmen damit zu neuem Leben erwecken: Sie können sie im Kreis Ihrer Familie auf dem Computer oder Fernseher abspielen, sie vervielfältigen und verteilen. Auch an ersten Qualitätseinbußen können wir von DIAFIX oft noch etwas machen – sprechen Sie uns einfach darauf an.

Keine Kommentare

Was sagen Sie dazu?