Corona-Update: Kontaktloser Abholservice für Ihre Medien

Aktualisierung vom 27.04.2020:

Alle Annahmestellen haben wieder geöffnet. Informationen zu evtl. abweichenden Öffnungszeiten oder besonderen Bedingungen finden Sie weiter unten in den vorherigen Versionen dieser Seite.


Aktualisierung vom 17.04.2020:

Die gute oder schlechte Nachricht zuerst? Für uns gibt es diesmal nur eine gute!
Denn ab 20.4.2020 haben unsere Annahmestellen außerhalb von Bayern unter Einhaltung der Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen wieder geöffnet. Das bedeutet für Sie: Sie können Ihre analogen Medien wieder direkt bei Ihnen vor Ort abgeben. Alle weitere Informationen und Öffnungszeiten finden Sie in unser Übersicht der Annahmestellen.

Sie möchten das Haus aber auch künftig nicht verlassen? Kein Problem. Selbstverständlich stellen wir Ihnen für die Zeit des Kontaktverbots auch weiterhin den DHL-Abholservice kostenlos zur Verfügung. Sie zahlen nur wie bisher auch das übliche DHL-Porto für den Paketversand. Der DHL-Paketbote holt Ihr Paket ganz einfach von zu Hause ab – sicher und kontaktlos. Weitere Informationen finden Sie unten in der Erstfassung unseres Corona-Updates.

Insgesamt hat DIAFIX auf die historisch außergewöhnliche Lage schnell und angemessen reagiert. Unsere Digitalisierer arbeiten unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen. Als marktführendes Dienstleistungsunternehmen machen wir weiter und trotzen der Krise. Und Sie machen mit – denn selten werden Sie in den nächsten Wochen noch so viel Zeit finden, um Ihre analogen Erinnerungen aus dem Keller, dem Dachboden oder der Foto-Schublade zu befreien.


Originalversion vom 18.03.2020:

Corona ist in aller Munde und auch wir von DIAFIX ergreifen Maßnahmen, um unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und deren Aufträge bestmöglich zu schützen. Als Dienstleistungsunternehmen sind wir – anders als der Einzelhandel – noch nicht von den umfassenden Schließungen betroffen und tun derzeit alles dafür, unseren Kunden auch weiterhin den gewohnten DIAFIX-Service zugänglich zu machen. So können Sie wie gewohnt online eine Anfrage stellen und auch unseren Kundenservice während der regulären Telefonzeiten erreichen.

Intern reagieren wir mit verschärften Hygienemaßnahmen und einer umfassenden Aufklärung aller Mitarbeiter, worauf nun zu achten ist: Häufiges Händewaschen und desinfizieren, ein Mindestabstand von 2 Metern zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen und vermehrtes Desinfizieren von Arbeitsflächen und -materialien. Desweiteren sind all unsere Mitarbeiter bestens über Symptome und Anzeichen für eine Infektion aufgeklärt und haben strenge Anweisung, einen möglichen Verdacht sofort zu kommunizieren und dem Arbeitsplatz fernzubleiben.

Unsere externen Annahmestellen werden vorübergehend schließen müssen – wann genau unterscheidet sich von Stadt zu Stadt. Poststellen bleiben jedoch weiterhin geöffnet und ein Versand Ihrer Medien möglich.

Viele Menschen sind verunsichert und möchten das Haus nicht verlassen. Auch dafür haben wir eine Lösung gefunden!

Nutzen Sie jetzt unseren DHL-Abholservice und lassen Sie Ihre Medien bequem zuhause abholen. Diesen Service bieten wir unseren Kunden derzeit kostenlos. Sie zahlen nur wie bisher das übliche Porto.

Und so einfach geht’s:

Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und wählen Sie im Schritt „Anlieferung“ den DHL-Abholservice aus. Unser Kundenservice wird daraufhin einen Termin zur Abholung Ihrer Medien mit Ihnen vereinbaren. Ihre Paketmarke erhalten Sie vorab per Mail und können diese selbst ausdrucken. Alternativ können Sie die Paketmarke für Ihre Sendung auch vom DHL-Boten ausdrucken lassen, wenn dieser Ihre Medien abholt. Alles was Sie dafür brauchen ist der QR-Code aus der Mail.

Die Abholung Ihrer Medien erfolgt dann zum vereinbarten Termin. Bitte vergessen Sie nicht, das unterschriebene Auftragsformular Ihrer Sendung beizulegen – ohne dies dürfen wir Ihre Medien nicht digitalisieren. Die Digitalisierung erfolgt in unserer Zentrale in Köln, über den Stand Ihres Auftrages informieren wir Sie per Mail. Nach Fertigstellung Ihres Auftrags und Zahlungseingang erfolgt der Rückversand.

Wenn auch Sie bereits über eine Digitalisierung Ihrer analogen Medien nachgedacht haben, nutzen Sie jetzt diese außergewöhnlichen Zeiten. Digitalisierte Erinnerungen sind das perfekte Geschenk und lassen sich auch kontaktlos per Sofortdownload als Link mit Familie und Freunden teilen. Vielleicht gibt es gerade jetzt jemanden, der sich sehr darüber freut.

Falls Sie noch Fragen zum DHL-Abholservice oder zur Digitalisierung generell haben, stellen Sie einfach eine unverbindliche Anfrage oder sprechen Sie persönlich mit uns. Unter der Telefonnummer 0221 / 6778 6934 erreichen Sie unseren Kundenservice, der Sie in allen Fragen rund um Ihre Digitalisierung berät.
Sie erreichen uns zu unseren Telefonzeiten:

Mo-Do 09:00 – 18:00 Uhr
Fr 09:00 – 17:00 Uhr

 

 

2 Kommentare

Was sagen Sie dazu?

  1. Bitte teilen Sie uns die Gesamtkosten mit (Digitalisierung etwa 250 Dias, Abholservice und Auslieferung der fertigen Digitalisierung auf Stick oder CD)
    Mit freundlichen Grüßen
    Gerhard Spingath

    1. Sehr geehrte Frau Spingath,

      vielen Dank für Ihre Anfrage! Den Preis kann ich Ihnen so pauschal nicht nennen, da kommt es zum Beispiel auf die gewünschte Qualitätsstufe an. Das variiert von 14 Cent für die Budget-Digitalisierung bis 31 Cent in der Premium Plus Qualität. Sie können hier https://www.diafix.de/dias-digitalisieren/ eine unverbindliche Anfrage stellen über die Sie einen Preisrahmen bekommen. Die Anfrage stellt noch keinen Auftrag dar! Erst wenn Sie uns das Anfrageformular unterschrieben und zusammen mit Ihren Medien zusenden kommt ein Auftrag zustande.
      Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen. Alternativ erreichen Sie unseren Kundenservice unter Tel.: 0221 67 78 69 34 von Mo-Do 9-18 Uhr, Fr. 9-17 Uhr.

      Herzliche Grüße

      Marion Bachmann
      Diafix-Marketing