Digitalisierung bis Weihnachten? Die rechtzeitige Fertigstellung Ihres Auftrages bis Weihnachten ist noch möglich. Alle Infos hier.

Neues Jahr, neues Glück!

Neues Jahr, neues Glück – das erhoffen wir uns wohl alle vom Jahr 2021. Nach einem anspruchsvollen Jahr 2020 wünschen wir uns nichts mehr als wieder ein Stück Normalität in unser Leben zu bringen – einfach mal wieder auf Reisen gehen, an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen oder auch nur bei einem guten Essen im Restaurant sitzen. Auch bei MEDIAFIX sehnen wir uns danach. Dennoch sind wir unglaublich dankbar dafür, dass wir die Corona-Krise als Unternehmen sehr gut überstanden haben. In nur einem Jahr konnten wir insgesamt 47 neue Arbeitsplätze schaffen und mehr als 30 Millionen Bilder und Bildminuten digitalisieren.

DIAFIX hatte alle Hände voll zu tun

Auch DIAFIX musste sich in der Corona-Krise einigen neuen Herausforderungen stellen. Die Hygienemaßnahmen  wurden verschärft, wir waren ständig besorgt, dass sich jemand mit dem Virus infizieren könnte, und auch über mögliche wirtschaftliche Probleme haben wir uns Sorgen gemacht – doch zum Glück zu Unrecht.

Glücklicherweise konnten wir durchgängig weitere Kundenaufträge annehmen. Das lag sowohl an unseren teilweise weiterhin geöffneten Annahmestellen, dem funktionierenden DHL-Netz und dem kostenlosen DHL-Abholservice, den wir unseren Kund:innen anboten.

Dieses Angebot haben Sie, liebe Kund:innen, zahlreich angenommen. Die Zeit des Lockdowns war eine passende Möglichkeit, sich auf schöne, vergangene Momente zurückzubesinnen. Kein Wunder also, dass so viele Menschen ihre alten Bilder und Filme digitalisieren lassen wollten.

Die Nachfrage wurde dadurch immer größer und so konnten wir schon bis Anfang Juli 16 neue Mitarbeiter:innen einstellen. Bis zum Jahresende wurden es ganze 47 neue Arbeitsplätze. Während wir mit 80 Mitarbeiter:innen ins das Jahr 2020 gestartet sind, waren wir am Ende des Jahres bereits 127 DIAFIX-Mitarbeiter:innen.

Obwohl wir unser Bestes gegeben haben, ist es durch die überdurchschnittlich hohe Nachfrage teilweise zu Verzögerungen und Fehlern gekommen. Falls Sie betroffen waren, möchten wir uns dafür an dieser Stelle noch einmal aufrichtig bei Ihnen entschuldigen. Wir haben dazu gelernt und auch in dieser herausfordernden Zeit unsere Prozesse weiter verbessert.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns auch in Corona-Zeiten ihre Erinnerungen anvertraut haben und teilweise längere Wartezeiten in Kauf genommen haben.

 

100 Millionen digitalisierte Medien

Obwohl in diesem Jahr verständlicherweise nicht alles wie geplant gelaufen ist, konnten wir dennoch auch erfreuliche Momente für uns verbuchen. So haben wir in diesem Jahr die magische Grenze von 100 Millionen digitalisierten Erinnerungen knacken können – ein echter Erfolg!

Hoher Besuch vom WDR

Wie funktioniert die Digitalisierung analoger Medien eigentlich? Und warum ist es empfehlenswert, einen Profi dafür zu beauftragen? Diesen spannenden Fragen ist der WDR-Reporter Dennis Horn in einem Beitrag nachgegangen, den er in unserem Haus gefilmt hat. Der Beitrag nimmt Sie mit hinter die Kulissen von DIAFIX – schauen Sie gerne selbst, was es dort zu sehen gibt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erste Annahmestelle in Österreich

Wir können es selbst noch kaum glauben: Neben unserem deutschlandweiten Netzwerk aus Annahmestellen, ist nun auch die allererste Annahmestelle im Ausland hinzugekommen – genau genommen in Wien. Bereits im Jahr 2019 wurden unsere Services auch für Kundinnen und Kunden aus Österreich angeboten. Umso schöner ist es, dass diese Kund:innen ihre Medien jetzt nicht mehr nur per Post, sondern auch persönlich in der Annahmestelle in Wien zur Digitalisierung abgeben und später wieder abholen können. Darüber hinaus können sich die Kund:innen auch gleich in der Annahmestelle zu den verschiedenen Leistungen und Zusatzoptionen beraten lassen.

Definition unserer Unternehmenswerte

Jetzt ist sie endlich offiziell: Die DIAFIX-Unternehmensphilosophie. Im letzten Jahr haben wir uns intensiv damit beschäftigt, was uns als Team ausmacht und wofür wir stehen. Das Ergebnis: positives Denken und Spaß an der Arbeit, respektvolle und ehrliche Kommunikation, fokussiertes und leistungsorientiertes Arbeiten, stetige Weiterentwicklung und gegenseitige Unterstützung, gemeinsames Denken und Experimentieren sowie die Verbindung von Herz und Verstand.

TÜV-geprüfte Kundenzufriedenheit

Auch in diesem Jahr hat der TÜV-Nord uns wieder auf Herz und Nieren geprüft – und hat die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden ganz offiziell zertifiziert. So hat die unabhängige Prüfung eine Kundenzufriedenheit von 94% ergeben – ein Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann!

 

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal herzlich bei allen Kund:innen, Geschäftspartnern und natürlich unseren Mitarbeiter:innen. Wir wünschen allen ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2021 und freuen uns, auch im kommenden Jahr wertvolle Erinnerungen retten zu dürfen.

Keine Kommentare

Was sagen Sie dazu?